Aktuelles: Gemeinde Neckartenzlingen

Aktuelles: Gemeinde Neckartenzlingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Titel 3
Text 3
Apothekennotdienst Mitarbeiter
Aktuelles

Hauptbereich

Information zu vorbildlichen Projekten der EU in Baden-Württemberg

Artikel vom 20.05.2019

„Wo hat Baden-Württemberg von EU Förderprogrammen profitiert“

Die Landesregierung hat am Dienstag, den 14. Mai 2019, ein Online-Portal zu vorbildlichen Projekten der Europäischen Union (EU) in Baden-Württemberg vorgestellt.

Auf http://www.bw-profitiert.de wird Bürgerinnen und Bürgern beispielhaft der direkte finanzielle Nutzen der EU für das Land und ihrer Region aufgezeigt und über die EU-Förderprogramme der Förderperiode 2014 bis 2020 informiert.

Die Übersicht beinhaltet rund 180 von allen Ressorts zusammengestellte Förderprojekte im Rahmen einer Best-Practice-Abfrage, insgesamt fördert die EU in Baden-Württemberg mehrere tausend Projekte.

Gefiltert wird hier nach Postleitzahl – somit bietet das Portal eine gute, benutzerfreundliche Übersicht über vorbildliche Projekte in der eigenen Region.

In dem gesamten Zeitraum sind rund 5,1 Milliarden EUR an Fördermitteln ins Land geflossen. Die Bedeutung Europas für Baden-Württemberg stellt der Europaminister wie folgt dar: „In Baden-Württemberg ist Europa Staatsräson. Weil wir mitten im Herzen Europas leben, aber auch, weil wir wie kaum ein anderes Land von der Europäischen Union profitieren. Gerade die jüngste Studie der Bertelsmann Stiftung hat bestätigt, dass Baden-Württemberg zu den größten Profiteuren des EU-Binnenmarkts zählt. Die Studie hat für Baden-Württemberg einen Einkommensgewinn von insgesamt 13,1 Milliarden Euro im Jahr durch den europäischen Binnenmarkt errechnet“.