Seite drucken
Gemeinde Neckartenzlingen (Druckversion)

Information zur Befragung aller Neckartenzlinger Bürger ab 60 Jahren

Artikel vom 27.09.2019

Personen, die eine Auskunfts- oder Übermittlungssperre im Melderegister haben eintragen lassen, wurden bei der Fragebogenaktion nicht berücksichtigt. Selbstverständlich erhalten Sie aber auf Nachfrage einen Fragebogen, welchen Sie kostenfrei an das Rathaus zurücksenden können. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Schönemann, d.schoenemann@neckartenzlingen.de oder unter der Telefonnummer 07127/1801 19.

http://www.neckartenzlingen.de//buergerservice-politik/aktuelles