Seite drucken
Gemeinde Neckartenzlingen (Druckversion)

Neues vom Bürgerbus

Artikel vom 18.05.2021

Liebe Neckartenzlinger Bürgerinnen und Bürger,
liebe Seniorinnen und Senioren,
liebe Bürgerinnen und Bürger mit Mobilitätseinschränkungen,

am 7. April haben wir mit den offiziellen Fahrten mit demBürgerBus begonnen. Die lange Vorbereitungszeit hatte ein Ende und die Disponentinnen und Fahrerinnen und Fahrer waren gut vorbereitet und konnten es kaum erwarten, bis der erste Auftrag einging und man endlich die erste Fahrt machen durfte. Durch Corona haben wir in besonderer Weise lernen müssen geduldig zu bleiben und das hat sich auch auf die Auftragslage für dieBürgerBus-Fahrten übertragen. Die erste „Kundenfahrt“ haben wir am 16. April machen dürfen und die Freude darüber war groß. Insgesamt durften wir bisher 4 Bürgerinnen und Bürger an 4 Fahrtagen mit dem BürgerBus an ihre gewünschten Zieladressen fahren und auch wieder nach Hause bringen. Hinzu kommen noch 12 Sonderfahrten an 9 Fahrtagen für 14 Bürgerinnen und Bürger zu den Impfzentren in Tübingen, Aichtal und Reutlingen. Den Fahrern hat es Spaß gemacht. Die positiven Rückmeldungen von den Fahrgästen haben uns gefreut und sind für das ganze Team Motivation für die Zukunft.

Wir danken unseren ersten Fahrgästen, dass sie das Angebot in Anspruch genommen haben. Wir gehen davon aus, dass sich die derzeit noch bestehende Zurückhaltung mit der Pandemielage begründen lässt und das BürgerBus-Team zukünftig mehr Fahrgäste begrüßen darf.

Trotz Pandemie, selbstverständlich unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln und nachdem alle Fahrerinnen und Fahrer einen Corona-Schnelltest gemacht haben, konnte ein Erste-Hilfe-Kurs für das Team gemacht werden. Es war ein Kurs, bei dem die Ausbilder insbesondere auf die Themen in Theorie und Praxis eingegangen sind, die bei unseren Fahrgästen von besonderer Bedeutung sein könnten. Herzlichen Dank für die Unterstützung durch die DRK-Bereitschaft Neckartenzlingen.

Wir möchten Sie gerne nochmals über das BürgerBus-Angebot informieren:

  • Der Bus fährt mittwochs und freitags - jeweils von 8 bis 12 Uhr. Fällt ein Fahrtag auf einen
    Feiertag, entfällt dieser Fahrtag.
  • Der Mitfahrbedarf wird von den Fahrgästen telefonisch, spätestens am Tag vor dem gewünschten Fahrtermin, bestellt.
  • Die Rufnummer lautet 07127 1801-12.
  • Die Annahmezeiten dafür sind jeweils dienstags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr. Fällt
     ein Anmeldetag auf einen Feiertag, dann erfolgt die Anmeldung am Werktag davor. Bitte
     bestellen Sie Ihre Fahrten so früh wie möglich, spätestens jedoch am Tag vor dem
     gewünschten Fahrtermin.
  • Der Fahrplan wird bedarfsorientiert erstellt. Der Fahrgast wird an der vereinbarten
     Adresse abgeholt und wieder zurückgefahren. Es gibt keine allgemeinen Bushaltestellen.
  • Es wird kein fester Fahrpreis erhoben. Spenden sind dennoch willkommen.
  • Der Bus fährt innerhalb Neckartenzlingens (z.B. für Einkäufe oder Arztbesuche, Frisörtermine oder sonstige Dienstleistungs- oder Therapietermine) und zu Hausärzten, die innerhalb des Verwaltungsverbandes ihre Praxis haben.
  • Fahrten zu Fachärzten (z.B. in Metzingen, Nürtingen oder Reutlingen) werden nicht angeboten.
  • Rollstuhlfahrern können wir leider keine Fahrten anbieten.

Die Gemeindeverwaltung und das BürgerBus–Team freuen sich, dass sich die Pandemielage nun doch immer mehr entspannt und dieses Angebot dann auch hoffentlich intensiver nutzen können.

Ihre
Melanie Braun mit dem BürgerBus-Team

http://www.neckartenzlingen.de//buergerservice-politik/aktuelles