Aktuelles: Gemeinde Neckartenzlingen

Aktuelles: Gemeinde Neckartenzlingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Titel 3
Text 3
Apothekennotdienst Mitarbeiter
Aktuelles

Hauptbereich

Gemeinde Neckartenzlingen sammelt gebrauchte Handys für den guten Zweck

Artikel vom 13.05.2020

Die Gemeinde Neckartenzlingen sammelt alte bzw. ungenutzte Handys, Smartphones und Tablets. Jedes gesammelte Handy ist wichtig und schont wertvolle Ressourcen für zukünftige Generationen. Die Gemeinde schließt sich hierbei einer groß angelegten Sammelaktion an. Durch diese Aktion konnten bereits weit mehr als 800 Projekte realisiert werden.

Welche Projekte aktuell mit der Aktion unterstützt werden, erfahren Sie unter https://www.handysammelcenter.de/laufende-projekte/

Wichtig:
Aufgrund der aktuellen Situation sind die Gebäude und somit auch die Sammelboxen nur eingeschränkt erreichbar. Gerne können Sie die Altgeräte vorübergehend bei sich zu Hause aufbewahren und zu gegebener Zeit in die Sammelboxen werfen.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Impulse für eine bessere Zukunft

Durch die stetig zunehmende Digitalisierung werden die Rohstoffe immer knapper und teurer. Gleichzeitig wächst die Menge an Elektroschrott stark an. Herausforderungen, denen man mit einer höheren Recyclingquote effektiv begegnen könnte.

Mehr Recycling bedeutet aber auch mehr Umweltschutz. Mit dem Handysammelcenter engagiert sich die Telekom ‒ gemeinsam mit ihren Sammelpartnern ‒ für mehr Umweltschutz und Ressourcenschonung. Für die Sammlung, die Aufbereitung und das fachgerechten Recycling von Mobiltelefonen, Smartphones und Tablets wurden sichere und nachhaltige Prozesse entwickelt.

Im Telekom Recycling Center werden alle auf den Geräten noch vorhandenen Daten durch zertifizierte Fachunternehmen sorgfältig gelöscht. Der Rücknahmeprozess der Telekom entspricht hohen Sicherheitsstandards und wurde in Bezug auf den Datenschutz von der DEKRA zertifiziert.

Wichtige Hinweise:

Bitte geben Sie Ihre Geräte möglichst mit allen Komponenten wie Akku, Ladegerät und sonstiger Bestandteile ab. Auch Geräte ohne Ladegerät oder Akku können eingeworfen werden.

Wichtige Sicherheitshinweise:

  • Bitte entfernen Sie die SIM- und Speicherkarten und löschen Sie alle persönliche Daten.
  • Bitte achten Sie darauf, dass sich keine losen oder beschädigten Akkus in den Geräten befinden. Lose Batterien und Akkus können über die grünen Sammelboxen der Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem (GRS) kostenlos entsorgt werden. (www.grs-batterien.de)

Die Sammelboxen der Gemeinde sind an folgenden Orten aufgestellt:

  • Rathaus (Planstraße 2)
  • Neues Verwaltungsgebäude (Planstraße 9)
  • Ortsbücherei (Schulstraße 19)
  • Grund- und Werkrealschule (Sekretariat)
  • Realschule (Sekretariat)
  • Gymnasium (Sekretariat)